Gerade wenn man alleine auf Trekking-Touren unterwegs ist, muss man besonders auf das Packgewicht und -volumen achten. Denn Ausrüstungsgegenstände wie das Zelt können nicht auf mehrere Personen / Rucksäcke aufgeteils werden. Ein leichtes und kompaktes 1-Personen Zelt ist ein Muss.

In der folgenden Tabelle findest du die besten 1-Mann-Zelte. Dabei habe ich die verschiedenen Zelteigenschaften mit 0 – 5 Sternen beurteilt. Natürlich konnte ich nicht jedes Produkt persönlich ausprobieren. Vielmehr soll die Vergleichstabelle einen Überblick über die Vorteile eines jedes Zeltes bieten, z.b. über einen besonders geräumigen Innenraum oder das geringe Packgewicht.

Die besten 1-Personen Zelte im Vergleich

 1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz
Zelt
Helsport Ringstind Superlight 1-2
Big Agnes Fly Creek 1 Carbon
Vaude Lizard GUL 1P
Big Agnes Fly Creek HV UL1
Ferrino Sintesi 1

Außenzelt-Fläche
260 x 160 cm
219 x 97 cm
230 x 140 cm
274 x 97 cm
235 x 100 cm

Innenzelt-Fläche
235 x 110 cm
219 x 97 cm
210 x 60 cm
218 x 97 cm
235 x 100 cm

Innenzelt-Höhe
90 cm
99 cm
75 cm
97 cm
80 cm

Gewicht
900 g
595 g
690 g
940 g
830 g

Packmaß
40 x 13 cm (5,3 l)
46 x 13 cm (6,1 l)
39 x 10 cm (3,1 l)
49 x 10 cm (3,8 l)
30 x 14 cm (4,6 l)
Gesamtbewertung
19
18
17
17
17
Preis€ 599,95 bei Amazon.de€ 999,95 bei Amazon.de€ 576,00 bei Amazon.de€ 400,00 bei Amazon.de€ 178,99 bei Amazon.de

Mehr 1-Personen Zelte

Welche Kriterien wurden nicht berücksichtigt?

Da die Wassersäule je nach Hersteller zu einem unterschiedlichem Zeitpunkt gemessen wird, lässt sich diese nur schwer untereinander vergleichen.
Was sagt der Wert der Wassersäule bei einem Zelt aus?

Da ich nicht alle Zelte persönlich getestet habe, kann ich zur Qualität keine Aussage treffen. Erfahrungsgemäß stellen Markenhersteller wie MSR, Terra Nova und Helsport sehr gute und langlebige Zelte her. Die Qualität kostet dann aber auch mehrere hundert Euro.
Welche Hersteller von Ultraleichtzelten gibt es?

Das könnte dich auch interessieren