Bei der Suche nach einem Ultraleichtzelt stellt man schnell ernüchternd fest, dass das ganze kein günstiger Spaß wird. Bei den Markenherstellern liegen die Preise je nach Zeltgröße bei mehreren hundert Euro. Die extremen Leichtgewichte (“Crazylightzelte”) kosten teilweise mehr als 1.000 Euro. Doch gibt es günstige Alternativen zu den Markenzelten von MSR, Big Agnes und Co.? Und wie gut sind No-Name-Zelte, die es online auf Amazon gibt?

Wieso sind Ultraleichtzelte so teuer?

Mit den Ultraleichtzelten richten sich die Markenhersteller weniger an Hobby-Camper. Hauptzielgruppe sind Personen, die mehrtägige Trekking- oder Bergsteigertouren unternehmen und dabei auf jedes Gramm an Gewicht einsparen wollen.

Dementsprechend muss die Ausrüstung auch einiges aushalten. Bei langen Touren wird das Zelt ständig auf- und abgebaut. Stürme und Regen muss es unbeschadet überstehen.

Die Zeltstangen sind bei einem Ultraleichtzelt besonders dünn und wiegen kaum etwas. Trotzdem dürfen sie bei Wind nicht brechen. Die Zeltplanen sind ebenfalls sehr dünn, aber dennoch reisfest. Diese Komponenten werden häufig bei externen Firmen eingekauft, die sich auf die Entwicklung und Herstellung von Hightech-Materialien spezialisiert haben. Außerdem setzten viele Markenhersteller auf nachhaltige Materialien. Der Einkaufspreis ist dementsprechend höher als bei gewöhnlichen Zeltmaterialien.

Außerdem besitzen die Markenzelte ein gut durchdachtes Design. Jede Stangenkonstruktion ist genau so geplant, dass das Gewicht und Packvolumen möglichst reduziert wird, das Zelt aber dennoch stabil genug. Und selbst bei wenig Materialeinsatz ist zum Teil ein gewisser Komfort geboten. Schließlich wird das fertige Zeltdesign oft viel intensiver im Praxiseinsatz getestet als die Billigvarianten. All diese Entwicklungszeit schlägt sich am Ende im Preis nieder.

Gibt es günstige Alternativen zu den Markenherstellern?

Normale Zelte gibt es von No-Name-Marken bereits zu einem Preis ab 50 Euro. Also solche Zelte, die nicht auf ein möglichst geringes Gewicht und Packvolumen optimiert sind. Auch beim Ultraleicht-Trekking kann man auf günstigere Alternativen zurückgreifen. Hier beginnen die Preise bei den No-Name-Marken ab 100 Euro.

Wie bei vielen Produkten muss man bei den günstigen Ultraleichtzelten allerdings zum Teil Kompromisse eingehen. Beim Gewicht und Packvolumen kommen diese meistens nicht an die Markenprodukte heran. Dennoch sind sie deutlich leichter als herkömmliche Zelte. Auch bei Materialauswahl, Verarbeitung und Haltbarkeit muss man kleine Qualitätseinbußen hinnehmen.

Wofür man sich entscheidet, ist letztendlich wie in vielen Bereichen des Lebens eine persönliche Entscheidung. Eventuell will man das naturverbundene Leben bei einer kürzeren Trekking-Tour erst mal testen. Dann mach es vielleicht Sinn, erst mal nach einer günstigeren Ausrüstung zu schauen.

Im folgenden stelle ich günstige Ultraleichtzelte in verschiedenen Größen vor.

Ultraleichtzelt für eine Person zum kleinen Preis

Geertop 1-Person Backpacking Hiking Bivy Tent

Das Tunnelzelt Geertop 1-Person Backpacking Hiking Bivy Tent gibt es zu einem günstigen Preis zu haben. Mit einem Gewicht von 980 g und einem Packmaß von 48 x 12 cm (5,4 l) kann es sich definitiv sehen lassen.

€ 99,39 bei Amazon.de

1 Person225 x 75 cm 35 cm 225 x 75 cm 35 cm5000 mm980 g 48 x 12 cm (5,4 l)


Mehr 1-Personen Zelte

Günstiges Ultraleichtzelt für 2 Personen

Terra Hiker 2 Personen Zelt

Mit dem Terra Hiker 2 Personen Zelt gibt es ein Kuppelzelt für nur (Preis) Euro. Das Gewicht von 2150 g und das Packmaß von 40 x 17 cm (9,1 l) bewegt sich fast schon in der Profi-Liga.

€ 129,99 bei Amazon.de

2 Personen205 x 255 cm 110 cm 205 x 135 cm 110 cm4000 mm2150 g 40 x 17 cm (9,1 l)


Mehr 2-Personen Zelte

Preiswertes Ultraleichtzelt für 3 Personen

Naturehike Cloud-up 3

Benötigt man viel Platz oder ist man zu dritt unterwegs, so gibt es auch hier eine günstiges Ultraleichtzelt. Hier empfehle ich das Kuppelzelt Naturehike Cloud-up 3. Bei nur 2230 g besitzt es ein Packmaß von 45 x 15 cm (8 l).

€ 139,50 bei Amazon.de

3 Personen300 x 180 cm 110 cm 215 x 180 cm 110 cm4000 mm2230 g 45 x 15 cm (8 l)


Mehr 3-Personen Zelte

No-Name-Zelt oder lieber Markenzelt? Was ist deine Erfahrung? Hierlass gerne einen Kommentar.

Tipp: in der Produktsuche kannst du Zelte speziell nach Preis und anderen Kriterien filtern.

Das könnte dich auch interessieren